Jan Bouman Haus

Das Museum des Fördervereins zur Pflege niederländischer Kultur in Potsdam e. V.

Förderverein zur Pflege niederländischer Kultur in Potsdam e.V.
Fördergesellschaft niederländischer Kultur Potsdam GmbH

 

Auf Grund der geltenden Pandemieverordnung und weiteren Empfehlungen:

 

Tulpenfest 2021 am 17. und 18. April in Potsdam findet nicht statt.

Das für den 17. und 18. April 2021 geplante Tulpenfest im Holländischen Viertel kann nicht stattfinden. Der Förderverein zur Pflege niederländischer Kultur in Potsdam e. V. und seine Fördergesellschaft niederländischer Kultur Potsdam GmbH als Veranstalter sowie ihre niederländischen Partner müssen nach Abstimmung mit der Landeshauptstadt Potsdam sowie unter Berücksichtigung der aktuellen Verordnungen von Bundes- und Landesbehörden feststellen, dass das Tulpenfest am 17. und 18. April 2021 vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation nicht durchführbar ist.

So viele Menschen haben sich nach einem Jahr der Einschränkungen mit uns auf das Fest in diesem Frühjahr gefreut. Als verantwortungsbewusster Veranstalter mussten wir jetzt dennoch diese Entscheidung treffen. Unsere Feste im Holländischen Viertel leben von der Gemeinschaft, der Geselligkeit, den Kontakten und Gesprächen und den vielen fröhlichen Menschen. Das ist derzeit nicht umsetzbar.

Jetzt wäre die Zeit für verschiedene verbindliche Verträge und Bestellungen. Es ist der Zeitpunkt, nach dem Stornierungen nicht mehr möglich sind oder mit unkalkulierbaren wirtschaftlichen Risiken für unsere Partner und uns verbunden wären.

Gut zehn Monate dauert die Vorbereitung eines Tulpenfestes, so wie es sich Freunde, Besucher und auch wir wünschen. 250 Akteure aus den Niederlanden, Potsdam, Brandenburg und Berlin gilt es auszusuchen und zu koordinieren. Anträge werden gestellt, Sicherheitskonzepte erstellt und abgestimmt. Unterkünfte für 150 Akteure aus den Niederlanden werden gesucht und gebucht. Viele Gewerke werden angefragt, verglichen und reserviert. Eingebunden sind Stand- und Zeltverleiher, Bühnenbauer, Sanitätsdienste, Elektriker, Wasserversorger, Wachdienste, Straßenreinigung, Müllabfuhr und viele mehr. Bühnenprogramme werden entwickelt und die Musik mit den Orchestern abgestimmt. Werbung wird gestaltet und geschaltet, Parkflächen werden eingerichtet und viele Gespräche mit Anwohnern und ansässigen Geschäftsleuten geführt. Das sollte nicht umsonst gewesen sein.

Der Förderverein zur Pflege niederländischer Kultur in Potsdam e.V. schaut gemeinsam mit seinen Partnern nach vorn.

Der Termin für das Tulpenfest 2022 steht bereits fest: 09. und 10. April 2022. Freuen wir uns darauf!

Johannes Haerkötter
Hans Göbel
info@potsdam-tulpenfest.de

 

Diese Seite teilen